Bilder für „das Phänomen des ,Literarischen Salons´– eine feminine Erfolgsgeschichte im Salon Utopia“

George_Sand_Utopia2014_(c)_Monika_Bujak-SavaEs lud Bernd Bornemann in der letzten Oktoberwoche in seinen Salon Utopia in der Aegidienstraße 35 zu einem Vortrag über die künstlerisch-literarischen Salons des 18. und 19. Jahrhunderts, die von Frauen gegründet und unterhalten wurden.
Unser Lübeck berichtet am 6. November darüber und macht mit einem von mir angefertigten George Sand Porträt auf:

„Monika Sava-Bujak schuf extra für diesen Salon-Nachmittag Porträtzeichnungen einiger Damen, und durch visuelle Einblendungen sowie dem stilechten Kredenzen von duftendem Tee und Bio-Gebäck zu Etüden-Klängen von Liszt und Chopin verdichtete sich der Eindruck: Wir sind mittendrin im Damen-Salon der Romantik.“